Gabriele Pekusa

Künstlerische Therapeutin
Klinische Drama- und Theatertherapie
Körperorientierte Verfahren

Arbeitsprofil:

  • kreative, lösungsorientierte, therapeutische Einzelbegleitung in Wandlungsprozessen und Lebenskrisen
  • Körper- und ressourcenorientierte Suchttherapie
  • therapeutische Begleitung bei Depression, Missbrauchserfahrungen, Trauerarbeit
  • Therapeutische Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit Verhaltensauffälligkeiten
  • Theater- und Dramatherapeutische Einzel- und Gruppentherapien für Menschen aller Altersgruppen

Qualifikationen:

  • Künstlerische Therapeutin / Klinische Theater und Dramatherapie
  • autorisierte Lehrerin im Tanz der 5 Rhythmen®
  • Körpertherapeutin
  • Aktionstheaterakteurin, Sängerin
  • Jugend- und Heimerzieherin, staatl. anerkannt

Arbeitsweise:

Achtsam mit Theater- und Dramatherapeutischen Mitteln, Körperarbeit, Tanz, nicht genutzte Kompetenzen wecken und sie in kreativen Ausdruck bringen.

Über diesen spielerisch kreativen Weg Distanz zum Problem schaffen.

Ressourcenorientierte Lösungsmöglichkeiten entdecken und deren Umsetzung einüben.

Motto:
Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder sondern macht sichtbar.
Paul Klee

Anfragen an: gabriele.pekusa azfreiburg.de oder 0761- 881 42 84